Gigandet SEA GROUND Automatik Taucheruhr 300m wasserdicht G2-016

Die Taucheruhr G2-016 von Gigandet hat besondere Merkmale

Als besonders elegant kommt die Herren-Taucheruhr Gigandet SEA GROUND zur Geltung. Dies liegt sicherlich an der Kombination aus gold- und silberfarbenem Edelstahlarmband mit Faltheitsschließe und schwarzem Zifferblatt. Die goldumrahmte analoge Zeitanzeige verbirgt sich hinter gehärtetem, kratzfestem Mineralglas. Auch die Zahlen auf der drehbaren Lünette, die der Tauchzeit-Einstellung dient, sind goldfarben.

Gigandet G2-016

Das runde Gehäuse mit 43 mm und 14,8 mm Höhe ist ebenso in goldenen und silbernen Farbtönen gehalten wie die verschraubte Krone zur Zeiteinstellung. Alles besteht aus massivem Edelstahl und ist daher äußerst strapazierfähig. Bis zu einer Tiefe von 300 Metern können Taucher mit dieser Herrenarmbanduhr die Gewässer erkunden. Damit kein Wasser in die Uhr eindringen kann, muss der Boden verschraubt sein. Dem automatischen Markenuhrwerk von Citizen-Mivota, Kaliber 8215, bescheinigt der Hersteller 42 Stunden Gangreserve. Mit einem Gewicht von 191 Gramm ist die Uhr nicht allzu schwer und sitzt gut am Handgelenk. Rechts bei Ziffer „Drei“ befindet sich das kleine Fenster für die Datumsanzeige.

  Jetzt auf Amazon.de kaufen!

Gigandet steht sicher synonym für „gigantisch“, denn mit diesem Wort lässt sich die Unternehmensentwicklung perfekt beschreiben. Das 1925 in Solothurn gegründete und in der Schweiz ansässige Unternehmen fiel zwar wie seine Mitbewerber der sogenannten Quarzuhrkrise zum Opfer, weil kaum noch jemand analoge Uhren haben wollte. Als die analoge Technologie jedoch im 21. Jahrhundert wieder in Mode kam, bot Gigandet genug Innovationsgeist und Entwicklungspotenzial. So kommt es, dass der Uhrenhersteller auch heute noch Uhren in hoher Güte zu einem äußerst fairen Preis-Leistungs-Verhältnis produziert. Seinem Ruf als einer der führenden Chronografen-Hersteller wird Gigandet heute wieder in vollem Umfang gerecht.

Leave a Reply